Vortragsreihe

Unter dem Titel «4 x Schweizergeschichte im Bundesbriefmuseum» findet im Winterhalbjahr eine jährliche Vortragsreihe statt, bei der verschiedene Aspekte der Schweizer und Schwyzer Geschichte thematisiert werden. Der Besuch der Vorträge ist kostenlos.

 

Die diesjährige Vortragsreihe thematisiert das Verhältnis von Habsburgern und Eidgenossen, das Ende des Ersten Weltkrieges in der Schweiz, Bildergeschichten zum Militär- und Schützenwesen im 19. Jahrhundert und den Offizier und Staatsmann Alois von Reding.  


Sie finden hier das detaillierte Programm.

TIPP:

Wenn Sie sich für das Rundschreiben des Bundesbriefmuseums anmelden, informieren wir Sie rechtzeitig über Termine und Themen der Vorträge.