Programm Bundesbriefmuseum

© Stefan Kuerzi

18 – 24 Uhr:
Geschichte entdecken.
Unsere Ausstellung berichtet von der Entwicklung der Eidgenossenschaft und erzählt von den Mythen unseres Landes, vom Rütlischwur, bösen habsburgischen Vögten und den berühmten Schlachten der Alten Eidgenossen.

18 – 24 Uhr:
Geschichte enträtseln
. Während der Museumsnacht steht unseren kleinen Besuchern ein Rätselheft rund um die Ausstellung des Bundesbriefmuseums zur Verfügung.

© Stefan Kuerzi

18 - 24 Uhr: Kaffee und Kuchen
Im Museumscafé werden verschiedene Kuchen, Kaffee und Tee angeboten.

Ab 18 Uhr: Kurzführungen 

Ab 18 Uhr findet immer zur vollen Stunde eine Führung durch die Ausstellung statt.

18.00 – 18.30 Uhr:
Der Bundesbrief von 1291: Mythos und Geschichte.

19.00-19.30 Uhr:
Politik statt Freiheitsdrang:
Die Geschichte der Eidgenossen.

20.00-20.30 Uhr:
Fahnen, Banner, Kreuz:
Die Fahnensammlung.

 

21.00 – 21.30 Uhr:
Von der Kathedrale zum Museum: Zur Geschichte des Bundesbriefmuseums.

22.00 – 22.30 Uhr:
Die Habsburger: Die traditionellen Bösewichte der Schweizer Geschichtsschreibung.

23.00 – 23.30 Uhr:
Der Bundesbrief von 1291: Mythos und Geschichte