Museumstag 2019

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Samstag, 18. Mai, 11 Uhr: DIE KUNST DES MÖGLICHEN.

Vortrag von Kurt Messmer, Historiker

Kurt Messmer bringt in seinem Vortrag die neueren Forschungsergebnisse auf den Punkt. Er schlägt einen Blickwechsel vor, der sich auf die Zeit vor allem der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts konzentriert.

In dieser Zeit konsolidieren sich die verschiedenen eidgenössische Bündnisse und mit dem Stanser Verkommnis 1481 wird nach heftigen internen Auseinandersetzungen eine neue Form der Verbindlichkeit gefunden. Dazu gehören letztlich auch die 1454 neu ausgestellten Bündnisbriefe, die im Museum zu besichtigen sind.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Samstag, 18. Mai und Sonntag, 19. Mai: FREIE BESICHTIGUNG

freier Eintritt in die Dauerausstellung und in die Sonderausstellung des Bundesbriefmuseums.